MENÜ
»
M
E
N
Ü
«
Exodus – Menschen auf der Flucht
Exodus-Menschen_auf_der_Flucht

Programmheft (1.4MB PDF)

Liebe Leser …

… Mit dem Programm „Exodus – Menschen auf der Flucht“ trägt die Münchner Volkshochschule die notwendige Debatte in die Stadtgesellschaft: Wie kann eine humane europäische Flüchtlingspolitik aussehen?

Können sich die Staaten Europas auf eine faire Teilung der Verantwortung verständigen? Was muss geschehen, damit Integration und gesellschaftliche Teilhabe von Flüchtlingen gelingen – bei ihrer Unterbringung, auf dem Arbeitsmarkt und innerhalb der Stadtgesellschaft?

Wir diskutieren diese Fragen mit Verantwortlichen aus Politik, Gesellschaft, Wissenschaft und mit Menschen, die selbst die Erfahrung von Flucht und Zuflucht gemacht haben. …

… Wir laden Sie dazu ein, sich durch das Programm den wichtigen Fragen zum Thema zu stellen und sich umfassend zu informieren. Wir freuen uns darauf, Sie bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!

Vorankündigung – Basar der Kulturen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Multikulti-Freunde,

mit diesem Beitrag möchte ich Sie/Euch zum Basar der Kulturen, am 4. Dezember 2015, im EineWeltHaus einladen.

Der Basar der Kulturen ist eine jährliche Veranstaltung in Kooperation mit dem Nord Süd Forum. Wie jedes Jahr sind wieder viele Gruppen mit dabei, aber es sind noch einige Info-Tische frei! lesen Sie den Rest des Beitrags »

Internationale Wochen gegen Rassismus 2015

Liebe Münchnerinnen und Münchner,

in München leben und arbeiten Menschen aus über 180 Nationen. 36 Prozent der Münchnerinnen und Münchner haben Migrationsgeschichte, bei den 6- bis 17-jährigen sind es sogar 55 Prozent. Auch der Ausländeranteil von 24,2 Prozent ist bundesweit einmalig unter den Millionenstädten. Man könnte sagen: Münchens Zukunft hat Migrationshintergrund! lesen Sie den Rest des Beitrags »

Infobrief des Freunde Madagaskars e.V. 2014

Liebe Mitglieder und Freunde Madagaskars,

wieder einmal haben Anne und ich deutsche Praktikantinnen nach Madagaskar gebracht. Paulina und Sophie, zwei junge Frauen nach dem Abitur und vor Aufnahme eines Studiums, haben von Februar bis April 2014 in unserem Projekt in Belo sur Tsiribihina mit­gearbeitet. Sie waren in unserem Zentrum bei der Familie unseres madagassischen Projektleiters Adolphe untergebracht, haben sich in unserer Bibliothek um unsere Stipendiaten gekümmert und in unserer Partnergrundschule Bemarivokely im Unterricht mitgeholfen.

Hier Auszüge aus ihrem Bericht:
„In unserem Haus: Die Bibliothek wird täglich von mehreren Schülern besucht, nicht nur von Stipendiaten. Auffallend ist, dass oft naturwissenschaftliche und technische Bücher genutzt werden. Die Computer werden selten bis gar nicht genutzt. Internet gibt es keins, die Sticks sind zu teuer. Die Stipendiaten sind schneller und auffassungsfähiger als die meisten anderen Schüler. Jeden Mittwoch und Samstag findet für sie ein Kurs in Englisch und Physik statt.
Emilienne war sehr bemüht um unser Wohlergehen. Die Kinder im Haus haben uns sehr schnell ins Herz geschlossen. Jeder hier war sehr freundlich und man kümmerte sich ausreichend um uns. Wir spielten auch viel mit den Kindern rund ums Haus“ ……

Den kompletten, bebilderten Bericht können Sie in diesem PDF >> lesen.

Weihnachtsgrüße weltweit

Liebe Freunde des Multikulturellen Stammtisch,

2014 war wieder ein ereignisreiches Jahr, mit zahlreichen Veranstaltungen.
Wir möchten uns für Ihre Unterstützung herzlich bedanken und wünschen eine gesegnete Weihnachtszeit und alles Gute für das Neue Jahr!

Wir freuen uns, Sie bei unseren Veranstaltungen in 2015 wieder zu sehen.

Herzliche Grüße von

Isi und Harald Hackländer

 

Sung Tan Chuk Ha“ begrüßen einander die Koreaner, wenn sie „Fröhliche Weihnachten und ein glückliches neues Jahr“ wünschen.

Die Thailänder begrüßen sich mit „Suksan Wan Christmas lae Sawadee Pee Mai“

Wir haben weltweite Weihnachtsgrüße gesammelt: lesen Sie den Rest des Beitrags »


SPALTE
»
S
P
A
L
T
E
«
»  Realisierung & Hosting:web-komplett.net internet von A bis Z   »  Style:Ahren Ahimsa
© 2014 - multikultitreff.de - der multikulturelle Münchner Stammtisch seit 1998