MENÜ
»
M
E
N
Ü
«
München und die Asháninka – eine Partnerschaft für Regenwald und Klima

sd530922Seit fast 20 Jahren gibt es die Klimapartnerschaft zwischen München und dem Volk der Asháninka im peruanischen Regenwald. Sinn und Zweck ist, durch Verhalten hier wie dort den Regenwald zu schützen, zu bewahren und damit das Überleben der dortigen Bevölkerung zu sichern. In München tragen der Arbeitskreis München – Asháninka des Nord Süd Forum sowie das Referat für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt die Partnerschaft mit dem fernen Regenwaldvolk – eine spannende und lehrreiche Zusammenarbeit.

Was der Regenwald bedeutet, wer die Asháninka sind und wie sehr ihr Leben sich verändert hat, versuchen wir an diesem Abend ebenso interessant vorzustellen wie Probleme, Erfolge und gemeinsame Perspektiven der nicht alltäglichen, mehrfach ausgezeichneten Zusammenarbeit. lesen Sie den Rest des Beitrags »

Basar der Kulturen 2016

Basar der Kulturen

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Nord Süd Forum

im EineWelthaus, Schwanthalerstr. 80, München

am Samstag, den 3. Dezember 2016 – von 14:00 bis 23:00 Uhr
lesen Sie den Rest des Beitrags »

Kulturelle Vielfalt leben in Germering – Usbekistan

Einladung zum persönlichen Austausch in der Stadtbibliothek Germering, Landsberger Str. 41

Dienstag, den 11. Oktober 2016 von 19.30 bis 22.00 Uhr

Rahmenprogramm: Usbekistan im Herzen der Seidenstrasse
Vorstellen – Austauschen – Mitmachen

Persönlicher Austausch mit den Mitarbeitern des Konsulats Frankfurt/
Botschaft der Republik Usbekistan in Berlin, Vereinen und Einzelpersonen

Kulturelle Beiträge:
Multimedialer Vortrag über Land, Kultur, Brauchtum …
Usbekische Köstlichkeiten & Spezialitäten

lesen Sie den Rest des Beitrags »

Die Herberge – nach einer wahren Geschichte

Ein  kurzes  Filmprojekt von  Ysabel  Fantou  und  Sanne  Kurz

Ich bereite mit der Kamerafrau Sanne Kurz das Kurzfilmprojekt „Die Herberge“ – weil das Fremde wertvoll ist“ vor, inspiriert von einer wahren Geschichte und gleichzeitig unsere Antwort auf den gesellschaftlichen Diskurs um Flüchtlingskrise und AfD-Populismus. Aufgrund der aktuellen Ereignisse und dem Wandel der politischen Stimmung in Deutschland ist es unser dringendes Anliegen, etwas mit diesem Film zu bewegen.

Aktuelle deutsche Geschichte anders herum erzählt: Die Deutschen sind die verunsicherten Fremden und die Fremden nehmen die Deutschen mit Gastfreundschaft und Charme auf. Um möglichst viele Zuschauer zu erreichen drehen wir eine Kurzfilm- und eine Spotfassung. lesen Sie den Rest des Beitrags »

Multikultureller Stammtisch Sep. 2016 – Hand in Hand für Uganda e.V.

Informationen über das Land Uganda und die vielfältige Arbeit am Menschen
in Nkoni/Nabyewanga bei Masaka – Schulbildung, Ernährung …

Mittwoch, 21. September 2016, um 19.30 Uhr im Äthiopischem Restaurant Café OMO
Poccistr. 10, 80336 München, Tel: 089-17 92 92 83, www.cafe-omo.de
lesen Sie den Rest des Beitrags »


SPALTE
»
S
P
A
L
T
E
«
»  Realisierung & Hosting:web-komplett.net internet von A bis Z   »  Style:Ahren Ahimsa
© 2014 - multikultitreff.de - der multikulturelle Münchner Stammtisch seit 1998