MENÜ
»
M
E
N
Ü
«
EAF e.V. Sommerkonzert mit Adkham Soliev

Traditionelle Usbekische Folklore mit der Musikgruppe Adkham Soliev am Mittwoch, dem 12. Juli ab 20.00 Uhr. Einlass ab 19.15 Uhr.

Eintritt frei, Spenden erwünscht.

Veranstaltungsort: Gasthaus Gartenstadt, Naupliastr. 2, 81547 München (direkt an der U-Bahn-Station Mangfallplatz, Buslinie 139 – Haltestelle Mangfallplatz)

Kontakt: vorstand@eaf-ev.de; Tel. 089 / 7 60 44 98

Kulturelle Vielfalt leben in Germering – Usbekistan

Einladung zum persönlichen Austausch in der Stadtbibliothek Germering, Landsberger Str. 41

Dienstag, den 11. Oktober 2016 von 19.30 bis 22.00 Uhr

Rahmenprogramm: Usbekistan im Herzen der Seidenstrasse
Vorstellen – Austauschen – Mitmachen

Persönlicher Austausch mit den Mitarbeitern des Konsulats Frankfurt/
Botschaft der Republik Usbekistan in Berlin, Vereinen und Einzelpersonen

Kulturelle Beiträge:
Multimedialer Vortrag über Land, Kultur, Brauchtum …
Usbekische Köstlichkeiten & Spezialitäten

lesen Sie den Rest des Beitrags »

Einladung zum NAWRUZ/Frühlingsfest am 10.04.2015
  • Veranstalter: „Ortsverein AWO München International“
  • Veranstaltungsort: Alten- und Service-Zentrum Laim, Kiem-Pauli-Weg 22, 80686 München
  • Eintritt: 5,- € pro Person, Einlass ab 15:25 Uhr, Beginn um 16:00 Uhr
  • Anmeldung: schriftliche Anmeldung für jede Person einzeln erforderlich bis spätestens zum 08.04.2015, an Frau Müller: doris.mueller@awo-muenchen.de
  • Teilnahme: Teilnahmebestätigung erforderlich. Anmeldung zum NAWRUZ als PDF anzeigen >>

An der Veranstaltung nehmen unter anderem als Ehrengäste Vertreter der usbekischen Botschaft Berlin und des kasachischen Konsulats München teil. Wir möchten uns vorab für deren Unterstützung sehr herzlich bedanken. lesen Sie den Rest des Beitrags »

USBEKISTAN • 2015 – Jahr der „Achtung und Sorge um ältere Menschen“

Usbekistan_2015Das Jahr 2015 wurde in Usbekistan zum Jahr der „Achtung und Sorge um ältere Menschen“ deklariert. In einem verständlichen Vortrag wird über das mittelasiatische Land USBEKISTAN berichtet, welche Bedeutung kulturelle Einflüsse auf die Entwicklung der Gesellschaft und Familien haben. Die ältere Generation mit großer Lebenserfahrung nimmt auch heute noch Teil an der Erziehung der Jugendlichen im Geiste der Heimatliebe, Verehrung der nationalen Werte und Senioren beteiligen sich aktiv an ehrenamtlicher Arbeit, wie z.B. an der Mahalla. lesen Sie den Rest des Beitrags »

GESCHICHTEN ENTLANG DER SEIDENSTRASSE • Weisheiten des Orients

Im Buch GESCHICHTEN ENTLANG DER SEIDENSTRASSE • Weisheiten des Orients werden gesammelte Erzählungen beschrieben, die über Jahrhunderte schriftlich und mündlich weitergegeben wurden, erzählen aus dem täglichen Leben der Menschen verschiedener Gesellschaftsklassen im Orient. Die Kurzgeschichten sind interessant, tiefsinnig und oft moralisch. Häufig handelt es sich um Gerechtigkeit und Ehrlichkeit von Menschen oder Aufforderung zu einem solchen handeln. Es finden sich nachdenkliche Geschichten von Hodscha Nasreddin (auch Mullah Nasreddin Afandi). Das besondere an der Literatur ist eine gelungene Sammlung von bekannten Märchen, die u.a. auch Traditionen, Sitten und Gebräuche beschreiben. Zudem wurden die Texte in einem hervorragenden Deutsch übersetzt ohne dass die reiche und blumige Sprache des Orients beeinträchtigt wurde. Viele Weisheiten und ungeschriebene Gesetzmässigkeiten der Seidenstrasse gelten noch heute, geben somit einen wertvollen Einblick in das Denken und Handeln der im Orient lebenden Menschen wieder. lesen Sie den Rest des Beitrags »


SPALTE
»
S
P
A
L
T
E
«
»  Realisierung & Hosting:web-komplett.net internet von A bis Z   »  Style:Ahren Ahimsa
© 2014 - multikultitreff.de - der multikulturelle Münchner Stammtisch seit 1998